Rabak´s Antwort auf Gott, das Universum…


Die Sonne ist nur einer von rund 200 Milliarden Sternen unserer riesigen Galaxie, der Milchstraße. Unsere Sonne befindet sich in dieser Ansammlung von Sternen, Gasen und Staub eher am Rand. Ähnlich wie die Planeten unsere Sonne umkreisen, dreht sich das ganze Sonnensystem einmal in 220 Millionen Jahren um das Zentrum der Milchstraße. Sie ist aber nur eine von geschätzten hunderten von Milliarden Galaxien im Universum.

Dies erfährt jeder interessierter Laie, wenn er im Internet recherchiert, oder „googelt“. Das sind aber keine endgültige Tatsachen, sondern vorsichtige Schätzungen.

Im Prinzip ist die Erde im Vergleich zum Universum wie ein Sandkorn irgendwo auf einem der zahlreichen Strände und Dünen auf dieser Welt. Damit ist unsere „Wichtigkeit“ eigentlich dokumentiert. Hätte ein Gott dies alles und uns als sein Ebenbild erschaffen, hätte ein Sonnensystem eigentlich genügt. Leider hat uns Gottes Sohn und alle anderen Propheten und Religionsgründer samt den „unfehlbaren“ Päpsten nie etwas dazu gesagt. Jesus z.B. werden viele „Wunder“ nachgesagt. Warum sagte er eigentlich nie dass die Erde eine Kugel und das Universum unendlich ist?

Nun glaubt der gläubige Christ, Hinduist, Islamist oder Jude, dass „ihr“ Gott der einzig Wahre sei. Da man annehmen muss das es auch Leben da draussen gibt, glauben dann die „Ausserirdischen“ auch an Gott, Jesus, Allah, Maria, etc.? Hat sich auch dort die Mär von Adam & Eva im Paradies und der Erschaffung der Welt in sieben Tagen wiederholt? Musste sich auch in anderen, vielleicht gar auf Millionen Planeten, der Messias immer wieder töten lassen um auch dort irgend wem zu „beglücken“? Ein interplanetarischer Wanderzirkus?

Darum kann ich keiner der Religionen den geringsten Glauben schenken, denn alle sind von Menschen erfunden worden. Glücklich können sich jene Geschöpfe auf fernen Planeten schätzen, die hoffentlich nie von Menschen „entdeckt“ werden. Die Chance ist zwar gering, denn entweder massakrieren sich die Geschöpfe Gottes durch Kriege in seinen Namen (genügt auch schon einer) oder eine gewaltige Katastrophe in Form eines Meteoriteneinschlags oder gewaltige Vulkanausbrüche werden uns „Auserwählte“ auslöschen. Dabei warten die intelligenten Lebewesen da draussen sicher schon sehnsüchtigst darauf, von uns Menschen missioniert und ausgeraubt zu werden um schliesslich zu erfahren, dass ein gewisser Jesus auch sie liebe… mehr Religion auf Sektennews.

Kirche hat kein Problem mit Sexualitaet…(Quelle:derstandard.at 30.03.09) meint Kardinal Schönborn. Das hat er ernst gemeint! Aber er hat auch Recht: Denn Kirchen sind aus Stein gebaut und es dringt höchstens Mörtel in sie ein. (und so lange es Ministranten gibt…) Lesen Sie die Sekten-News….

„Kondome kein geeignetes Mittel, um Aids zu bekämpfen. Im Gegenteil: Das Verhütungsmittel verschlimmere das Problem nur.“

Dies sagte kein besoffener, grenzdebiler Sonderschüler sondern ein Mann, der sich als unfehlbar hält (und von seinen Millionen Fans auch dafür gehalten wird) Eigentlich sagte dies eine ganze Nation, denn wie lautete die einst Schlagzeile der „BILD“ ?: „Wir sind Papst“! Bravo, ihr Heilligkeiten 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s