Schlagwort-Archive: JVA

„Der schönste Killer von Wien“

….war einmal, in den späten 70ern und Anfang der 80er ein gewisser Wilfried „Wif“ Mogilewsky. Eine wahre Unterwelt-Legende mit dem sich niemand gerne anlegte! Ich traf ihn zufällig 1984 auf den Kanaren (Gran Canaria) wo er, nachdem er bei Nacht und Nebel aus einer Zelle der JVA Garsten per Flieger nach Kanada abgeschoben wurde, weil er diese Staatsbürgerschaft besass, obwohl er in Wien aufwuchs und lebte.

Bald kehrte er nach Europa zurück und ich Urlauber traf ihn zufällig auf „neutralen“ Terrain. In Österreich hätte er die Reststrafe, die zur Bewährung ausgesetzt war, bei einer Einreise absitzen müssen. Doch „Wif“ machte auch von der Insel aus seine „Geschäfte“…..

Advertisements

Es war einmal: Ein verhurtes, verdammtes Leben

er wusste es tatsächlich nicht... Freddy vermittelte einem Mann, der sich als Journalist ausgab einen Führerschein, doch der Arsch war ein Betrüger: Fazit: 6 Monate Haft, weil der Mann  nach einer Polizei-Kontrolle sang…