We present you: „Adieu Rotlicht-Milieu“

Ein Bericht von Wolfgang Höllrigl in HEUTE über die Buchpräsentation von Freddy Rabak im Wiener Szene-Lokal „Heaven & Hell“:

HEUTE1

ganze Story: http://m.heute.at/oesterreich/news/story/57802058

Advertisements

Buchpräsentation & Medien-Spiegel…

aber leider kein Medaillen-Spiegel 😎 Die s/w Fotos von meiner Buchpräsentation im „Heaven & Hell“ 1100 Wien, Pernerstorferstr. 88 (hoffentlich bekomme ich wegen der Hausnummer keine Schwierigkeiten mit dem Verbotsgesetz😇) stammen vom roten Bezirksrat, Meister-Fotograf Götz Schrage. Der Zeitungsausschnitt von Wolfgang Höllrigl, (kein Schoko-Riegel) 😊 von der HEUTE-Zeitung. (Nun auch online!)

Personen auf den Fotos: „Rotlichtkönig“ bzw. „Rotlichtgröße“ Peter Konstantin Laskaris, mit dem ich die Nikotin- und rauchfreie Friedenspfeife rauchte, Top-Anwältin Dr. Astrid Wagner und ihre Mitarbeiterin Martina Feutl vom Team Astrid Wagner. Auf dem Foto oben rechts mit Peter Laskaris, auf dem darauffolgenden mit Stefan Fischer, einem Wegbegleiter aus den 80ern und mit Top-Fotograf Götz Schrage

Das Buch „ADIEU ROTLICHT-MILIEU“ ist bereits im Handel!

Beim Verlag BoD.deAmazon, Thalia.at und im gut sortierten Buchhandel (auch im Online-Handel nicht nur als als e-Book) erhältlich. Sollte „derzeit nicht auf Lager“ aufscheinen: Das Buch wird bei Bestellung innerhalb von 1-2 Tagen gedruckt und versendet. (Quelle: BoD.de, wo das Buch bereits als BESTSELLER gehandelt wird)

Screenshot 2017-07-30 13.49.35

Rezensionen zu „Adieu Rotlicht-Milieu“

Hier einige Meinungen von FB-FreundInnen, denen ich fast die Hälfte meines Buches „Adieu Rotlicht-Milieu“ als Leseprobe angeboten habe und um ihre ehrliche Meinung bat:
 
Ein TV-Filmemacher:
 
Servus Freddy habs gelesen..finds teilweise wirklich extrem spannend und tiefsinnig auch schockierend..hat aber auch seine Längen..sprich..kein neuer „Minusmann “ aber ein solides Buch das seine Leser finden wird…ist aber nur meine Meinung lg….
 
Eine FB-Freundin schrieb folgendes als PN:
 
Lieber Freddy, bin total hin- und hergerissen! Zwischen schmunzeln und groß kullernden Tränen! Für mich ist es sowas wie die Quartalsbilanz im 3. Quartal deines Lebens! Die Situation sowohl gefühlsmäßig als auch gelebt zu deinem Papa hat mich im tiefsten inneren berührt… Ich hätte jetzt soviel zu sagen dazu, vorweg nur eines: das wird ein verdammt gutes Buch, dem noch eines folgen sollte! Über deinen Papa, da mag ich auch noch einiges lesen dürfen irgendwann…. Ich drück und umarm dich freundschaftlich….
 
Noch eine FB-Freundin und sehr erfolgreiche Unternehmerin, die ich auch nicht persönlich kenne:
 
Lieber Freddy! Ich habe dein Vorwort mehrmals gelesen, weil es mich fesselte! Unglaublich, wie geil das geschrieben ist. Obwohl es nicht mein Thema ist, haben mich diese wenigen Sätze irgendwie bewegt und ich will mehr wissen. Ich liebe es, wenn Menschen auf irgendwelche Vorgaben scheissen und ihr Denken und Fühlen nach ihrem eigenen Zuschnitt ausdrücken! Höchsten Respekt! Und ja, ich werde es kaufen und lesen! Einfach aussagestark, kein bla bla Scheiß! Toll…meine ehrliche Meinung!
 
Bis auf den Filmemacher kenne ich niemand persönlich. Es sind aber Leute, deren Tätigkeit, Persönlichkeit, Intellekt und Lebens-Stil den Ausschlag gaben, sie um ihre ehrliche Meinung zu bitten.
Mein neues Werk „Adieu Rotlicht- Milieu wurde „renoviert“, überarbeitet, geändert, lektoriert. Das Buch wird sehr bald in der „Wildnis“ des Bücher-Dschungels den „Autoren-Überlebenskampf“ führen.

„Im Sog der Unterwelt“ (ATV). Auch jene Szenen, die (nicht) gesendet wurden ..

Leider fiel der folgende Ausschnitt des dritten Teiles der vierteiligen ATV-Doku „Im Sog der Unterwelt“ vom Wiedersehen und Treffen zweier „Ex-Strizzis“ und Freunde, die sich 30 Jahre nicht gesehen haben, der Schneidewut eines Editors zum Opfer. „Cadillac-Freddy“ und „Kultkrimineller“ Freddy Rabak und dem „Mann fürs Grobe“, Ex-Ganove Stefan Fischer, der bis vor kurzen in der Herthergasse (Meidling) mit seiner Frau Birgit ein kleines Beisel betrieb….

Hier Szenen mit Freddy Rabak in der dritten Folge:

Hier sind ALLE 4 Folgen zu sehen:

http://b2b.atv.at/contentset/4238062